Liberales Institut

Liberales Institut im Dienst der Freiheit

Liberales Institut
Rennweg 42
8001 Zürich, Schweiz
Tel.: +41 (0)44 364 16 66
Fax: +41 (0)44 364 16 69

News

  • Das Potenzial der digitalen Währungen

    Am 26. März fanden fast hundert Personen den Weg zum Liberalen Gesprächskreis an der Universität Zürich.

    mehr lesen

  • Die Zukunft der finanziellen Privatsphäre

    Eine LI-Konferenz beleuchtet die Gefahren einer «Schnüffelverwaltung» im überbordenden Steuerstaat.

    mehr lesen

  • Freiheitsfeier 2014: «Die Kraft der individuellen Freiheit»

    Das Liberale Institut verleiht den Röpke-Preis für Zivilgesellschaft dem Ökonomen Peter Bernholz.

    mehr lesen

Weitere News

Denkanstösse

  • Die anachronistischen Staatsmedien aus liberaler Sicht

    Pierre Bessard

    LI-PAPER. Es ist absurd zu behaupten, im Bereich der elektronischen Medien liessen sich Bedürfnisse nur durch Zwangsfinanzierung befriedigen.

    mehr lesen


  • Thomas Pikettys Sicht des Kapitals

    Charles B. Blankart

    Im Kapitalismus werden Reiche stets reicher und müssen daher höher besteuert werden, fordert Piketty. Er zeigt, wie eine Theorie zur Ideologie wird.

    mehr lesen


  • Die unvorhersehbare Zukunft und der Sieg der Freiheit

    Richard Ebeling

    LI-PAPER. Geduld, Beharrlichkeit und der Glaube an die Kraft der Ideen erhöhen die Chance auf eine freie Gesellschaft.

    mehr lesen


  • Gegen den Vorrang der Politik

    Robert Nef

    Wirtschaft und Staat sind eng miteinander verknüpft — durch Vorschriften, Abgaben, Infrastrukturen. Eine liberale Politik müsste dem entgegenwirken.

    mehr lesen

Weitere Denkanstösse