twitter facebook Liberales Institut

Liberales Institut

Liberales Institut im Dienst der Freiheit

Liberales Institut
Rennweg 42
8001 Zürich, Schweiz
Tel.: +41 (0)44 364 16 66
Fax: +41 (0)44 364 16 69

News

  • Braucht das Staatsgewicht bessere Grenzen?

    Die LI-Konferenz vom 28. März befasste sich mit Lösungsansätzen zur Begrenzung der Aufblähung des staatlichen Sektors.

    mehr lesen

  • Ökonomie-Essay-Wettbewerb

    Welche Folge- und Nebenwirkungen haben Negativzinsen? Junge Ökonomen sind eingeladen, sich mit diesen Fragen auseinanderzusetzen.

    mehr lesen

  • Schädlicher Nationalkollektivismus

    Der nationale Sozialdemokratismus stellt heute die grösste Herausforderung für die individuelle Freiheit in der Schweiz dar, stellt Pierre Bessard in der «NZZ» fest.

    mehr lesen

Weitere News

Denkanstösse

  • Individuelle Rechte und steuerliche Unterdrückung in der OECD

    Pierre Bessard

    LI-STUDIE. Nicht Steuerumgehung, sondern übermässige Staatsausgaben sind das Problem. G20-Staaten schneiden besonders schlecht ab.

    mehr lesen


  • Staaten 2.0: Sind Sie ein Untertan?

    Titus Gebel

    Die heutigen Staatsmodelle stammen aus dem 19. Jahrhundert — und basieren auf Zwang. Wann kommen alternative Staatsmodelle auf den Markt?

    mehr lesen


  • Trumps verhängnisvoller Nationalismus

    Richard Ebeling

    LI-PAPER. Die von der US-Regierung eingeschlagene Richtung verspricht dunkle Zeiten für freiheitliche Werte wie Privateigentum und den begrenzten Staat.

    mehr lesen


  • Der westliche Lebensstil im Fadenkreuz

    Ulrike Ackermann

    LI-PAPER. Wir müssen heute unsere Freiheit gegenüber den Feinden der Freiheit ausdrücklicher denn je verteidigen.

    mehr lesen

Weitere Denkanstösse