Vergangene Veranstaltungen 2020

  • Montag, 24. Februar 2020

    LI-Gespräch «Altersvorsorge in Gefahr?»

    Zürich

    Universität Zürich, Hauptgebäude, Rämistrasse 71, Raum KOL-E-18
    Beginn um 18.30 Uhr (Eintreffen ab 18 Uhr)

    Sowohl AHV als auch berufliche Vorsorge stehen unter grossem Druck. Die an und für sich erfreuliche Entwicklung der steigenden Lebenserwartung bereitet dem zunehmend kollektivierten Altersvorsorgesystem grosse Sorgen. Als Schneeballsystem aufgegleist, zieht die AHV eine ständige finanzielle Schieflage nach sich, schwächt die persönliche Verantwortung und ist unfähig zur Anpassung an demografische Herausforderungen. Auch die zweite Säule der Altersvorsorge läuft zunehmend Gefahr, von der Politik an die Wand gefahren zu werden. Wie sicher sind unsere Renten noch? Welche Reformen gilt es nun anzupacken? Und was für einen Einfluss hat dabei die ultralockere Negativzinspolitik?

    Gemeinsames Referat von:

    Michael Ferber, Wirtschaftsredaktor bei der NZZ und Co-Autor von Was Sie über Altersvorsorge wissen müssen (NZZ Libro, 2020)

    Damian Gliott, Gründer der Vermögenspartner AG und Co-Autor von Was Sie über Altersvorsorge wissen müssen (NZZ Libro, 2020)

    «Schweizer Altersvorsorge unter Druck»

    Anschliessend Diskussion und Apéro