Liberales Institut

Liberales Institut im Dienst der Freiheit

Liberales Institut
Rennweg 42
8001 Zürich, Schweiz
Tel.: +41 (0)44 364 16 66
Fax: +41 (0)44 364 16 69

Organisation

Das Liberale Institut wird getragen durch ein Netzwerk engagierter liberaler Persönlichkeiten.


Picture of Pierre BessardPicture of Christian Hoffmann
Pierre BessardChristian Hoffmann
Direktor, Mitglied des StiftungsratesForschungsleiter
zur Personzur Person

Institutsleitung

DirektorPierre Bessard
VizedirektorOlivier Kessler
ForschungsleiterChristian Hoffmann
AssistentValentin Freiermuth
Assoziierte ForscherPhilipp Bagus
Barthélémy Bonadio
Christopher Detweiler
Paolo Pamini
Michael von Prollius
Guillaume Vuillemey
Assoziierte MitarbeiterFabio Andreotti
David Anzalone
Jean-Baptiste Bernus
Frédéric Jollien
Barbara Kobel

Stiftungsrat

Daniel EiseleRechtsanwalt, Zürich (Präsident)
Christoph FreiProfessor für Politikwissenschaft, St. Gallen (Vize-Präsident)
Pierre BessardÖkonom, Lausanne und Zürich
Victoria Curzon PriceProfessorin für politische Ökonomie, Genf
Beat GygiPublizist, Zürich
Daniel ModelIndustrieller, Weinfelden
Robert NefPublizist, St. Gallen
Sandro PiffarettiUnternehmer, Zürich
Peter RuchPfarrer, Küssnacht am Rigi

Akademischer Beirat

Charles B. BlankartProfessor für Wirtschaftswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin
Silvio Borner Professor für Wirtschaft und Politik, Universität Basel
Enrico ColombattoProfessor für Ökonomie, Università di Torino
Harris DellasProfessor für Volkswirtschaftslehre, Universität Bern
Detmar DoeringFriedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Prag
Richard EbelingProfessor für Ökonomie, The Citadel, Charleston
Karen HornÖkonomin und Publizistin, Zürich
Guido HülsmannProfessor für Ökonomie, Université d'Angers
Jesús Huerta de SotoProfessor für politische Ökonomie, Universidad Rey Juan Carlos, Madrid
Leonard Liggio †Professor für Recht, George Mason University, Fairfax
Hiroyuki OkonProfessor für Ökonomie, Kokugakuin University, Tokyo
Pascal SalinProfessor für Ökonomie, Université Paris-Dauphine
Pedro SchwartzProfessor für Ökonomie, Universidad San Pablo CEU, Madrid
Roland VaubelProfessor für Volkswirtschaftslehre, Universität Mannheim

Revisionsstelle

Marty Revision AG, Luzern