Liberales Institut

Liberales Institut im Dienst der Freiheit

Liberales Institut
Rennweg 42
8001 Zürich, Schweiz
Tel.: +41 (0)44 364 16 66
Fax: +41 (0)44 364 16 69

Der westliche Lebensstil im Fadenkreuz

Ulrike Ackermann

  • e-mail

LI-PAPER. Wir müssen heute unsere Freiheit gegenüber den Feinden der Freiheit ausdrücklicher denn je verteidigen.

Was sind die westlichen Werte und der darin gründende Lebensstil, die heute von unterschiedlichen Seiten so heftig attackiert werden? Demokratie, Rechtsstaat, Gewaltenteilung, freie Marktwirtschaft, Achtung der Menschenrechte, die Trennung von Staat und Kirche bzw. Gesellschaft und Religion, Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit und Schutz von Minderheiten. Vor allem die Wertschätzung des Individuums gegenüber dem Kollektiv, aus welcher sich das Prinzip der Selbstverantwortung und die Chance zur Selbstbestimmung ableiten, sind wesentliche Elemente unseres westlichen Wertekanons, der unsere gesellschaftliche säkulare Ordnung begründet.

Es sind nicht nur Ressentiments und Fremdenfeindlichkeit, die inzwischen die europäischen Gesellschaften und ihre gewachsenen sozialen Ordnungen erschüttern. Es sind ganz neue und reale Probleme, nicht etwa nur diffuse Ängste der Bevölkerung, die mit den ausser Kontrolle geratenen Migrationsbewegungen heute auf der Agenda stehen. Es sind neue Verwerfungen und soziale Spaltungen, die unsere bisher liberalen und offenen Gesellschaften samt ihren demokratischen Institutionen und das politische Gefüge im Kern berühren.

Download LI-Paper
(6 Seiten, PDF)

Dezember 2016

liberale-kultur category logo