Liberales Institut im Dienst der Freiheit

Liberales Institut
Rennweg 42
8001 Zürich, Schweiz
Tel.: +41 (0)44 364 16 66
Fax: +41 (0)44 364 16 69

«Grüezi wohl Frau Merkel!»

Robert Nef erklärt die Schweiz den Lesern der Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung.

In einem viel beachteten Beitrag für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Ausgabe vom 27. April 2008, erklärte Robert Nef der deutschen Kanzlerin im Vorfeld ihres Besuchs in Bern (und auch vielen anderen Deutschen) das einmalige politische System der Schweiz.

Eines wird dabei deutlich: Die Schweiz, so vertraut und sympathisch sie erscheint, ist ganz anders und den meisten Deutschen ziemlich unbekannt.

Die Schweiz ist kein Modell, sie ist ein seit über 700 Jahren ablaufendes Experiment des politischen Zusammenlebens, das durchaus als erfolgreich bezeichnet werden kann. Günstige Konstellationen und ein auch ein glückliches Geschick mögen mindestens so entscheidend sein wie jene bestimmten Eigenschaften, Verhaltensweisen und Institutionen die sich Erfolgreiche oft etwas voreilig als Verdienst anrechnen und die Beobachter von aussen gern als Rosinenpickerei kritisieren.

Download LI-Artikel (4 Seiten, PDF)

8. Mai 2008