Pierre Bessard

Direktor und Mitglied des Stiftungsrates des Liberalen Instituts, Genf und Zürich

Weitere Funktionen

  • Mitglied des Wissenschaftlichen Komitee, Cercle de philosophie politique Benjamin Constant, Genf
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats, Zentrum für Steuerwettbewerb, Genf und Zürich
  • Mitglied des Stiftungsrates, Liberale Aktion, Zürich
  • Fellow, Institut de Recherches Économiques et Fiscales, Luxemburg
  • Vorstandsmitglied, Aktion Medienfreiheit, Zürich
  • Vorstandsmitglied, NIPCC-Suisse, Zürich
  • Mitglied des Akademischen Beirats, MedECON, Vevey
  • Mitglied, Mont Pèlerin Society
  • Mitglied, Friedrich August von Hayek-Gesellschaft

Auszeichnungen

  • ALEPS Liberaler Buchpreis
  • IREF-Essaypreis
  • Jaguar-Preis der Jeunes Libéraux Genevois
  • Medienpreis für Finanzjournalismus von Private, KPMG, Sarasin, Citco Fund Advisors und Jefferies

Hauptforschungsgebiete

Eigentum, institutioneller Wettbewerb, politische Ökonomie, Moral des Marktes

Ausbildung

  • Studium der Ökonomie mit Schwerpunkt Finanzwissenschaft in New York und Schanghai
  • Alumnus des Ludwig von Mises Institute und der Foundation for Economic Education

Kontakt